» Archiv » Ständige Mitgliederversammlung » Ständige Mitgliederversammlung (Satzung) #1181 i1266: Änderung in §8a Abstimmungen außerhalb von Mitgliederversammlungen - SMV-Geschäftsordnung

i1266: Änderung in §8a Abstimmungen außerhalb von Mitgliederversammlungen - SMV-Geschäftsordnung



6 Ja, Erststimme

Angenommen

6Ja100%Ja
0Enthaltung0%Enthaltung
0Nein0%Nein

Antrag

Der Punkt §8a der Satzung:

"Die Mitgliederversammlung tagt daneben ebenfalls virtuell als Ständige Mitgliederversammlung (nachfolgend SMV genannt). Die Ständige Mitgliederversammlung fasst Beschlüsse zur Positionierung des Vereins sowie Satzungsänderungen und Änderungen der Beitragsordnung. Personen- und besonders Vorstandswahlen sowie die Änderung ihrer Geschäftsordnung sind ihr jedoch untersagt und der Mitgliederversammlung vorbehalten. Die Verfahrensdetails regelt die SMV-Geschäftsordnung, die nur für die SMV gültig ist und von der Mitgliederversammlung beschlossen wird."

wird wie folgt gändert:

"(1) Die Mitgliederversammlung tagt daneben ebenfalls virtuell als Ständige Mitgliederversammlung (nachfolgend SMV genannt). Die Ständige Mitgliederversammlung fasst Beschlüsse zur Positionierung des Vereins sowie Satzungsänderungen, Änderungen der Beitragsordnung und Änderung ihrer Geschäftsordnung. Personen- und besonders Vorstandswahlen sind ihr jedoch untersagt und der Mitgliederversammlung vorbehalten. Die Verfahrensdetails regelt die SMV-Geschäftsordnung, die nur für die SMV gültig ist und von der Mitgliederversammlung beschlossen wird."

Die Eintragung ins Vereinsregister erfolgt nach der Mitgliederversammlung 2018.

Begründung

Es ist aus meiner Sicht nicht klar, warum die SMV ihre eigene Geschäftsordnung nicht ändern kann. Es konnte von uns auch nicht mehr nachverfolgt werden, warum wir das so festgelegt haben. Das sorgt dafür, dass wir erst wieder ein Jahr warten müssen, bevor wir evtl. Fehler und Änderungen beschließen können. Da die SMV ebenfalls eine Mitgliederversammlung ist und jede Mitgliederversammlung ihre Geschäftsordnung ändern kann, sollte da auch die SMV tun können.

Weil wir für jede Eintragung in ein Vereinsregister Geld zahlen müssen und die Mitgliederversammlung 2018 bereits im Februar sein wird, sehe ich keinen Grund, warum wir die Eintragung nicht erst nach der MV vornehmen. Das spart uns bei weiteren Änderungen im Vorstand z.B. die Kosten.

Keine Verbesserungsvorschläge