» Archiv » Ständige Mitgliederversammlung » Ständige Mitgliederversammlung (Satzung) #1184 i1273: Änderung in §8 Mitgliederversammlung - und § 10 Vorstand - Vorstand auf zwei Jahre

i1273: Änderung in §8 Mitgliederversammlung - und § 10 Vorstand - Vorstand auf zwei Jahre



5 Ja, Erststimme

Angenommen

5Ja100%Ja
0Enthaltung0%Enthaltung
0Nein0%Nein

Antrag

Der §8 Absatz 1 der Satzung:

"(1) Die ordentliche Mitgliederversammlung findet mindestens einmal jährlich statt. Sie wird vom Vorstand des Vereins einberufen."

wird wie folgt geändert:
"(1) Die ordentliche Mitgliederversammlung findet mindestens alle zwei Jahre statt. Sie wird vom Vorstand des Vereins einberufen."

und

der § 10 Absatz 2 der Satzung:
"(2) Der Vorstand wird einmal im Kalenderjahr gewählt."

wird wie folgt geändert:
"(2) Der Vorstand wird auf zwei Jahre gewählt. Eine Nachwahl von zurückgetretenen Vorstandsmitgliedern ist möglich."

Die Eintragung ins Vereinsregister erfolgt nach der Mitgliederversammlung 2018.

Begründung

Wir treffen uns sehr häufig und als Vorstand haben wir jetzt auch die Vorstandssitzungen durch Vereinstreffen ersetzt. Es ist aus meiner Sicht nicht nötig, dass wir den Vorstand jährlich wählen, zumal eine Vorstandswahl auch immer Zeit und Geld kostet. Entsprechend passe ich dies mit diesem Antrag an.

Weil wir für jede Eintragung in ein Vereinsregister Geld zahlen müssen und die Mitgliederversammlung 2018 bereits im Februar sein wird, sehe ich keinen Grund, warum wir die Eintragung nicht erst nach der MV vornehmen. Das spart uns bei weiteren Änderungen im Vorstand z.B. die Kosten.

Keine Verbesserungsvorschläge